25. Mai 2022: Brand 2, außerorts

Am späten Nachmittag des 25. Mai 2022 wurde die Frewillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern zu einem brennenden Unterstand in das Gewand Säer alarmiert. Vorort wurde ein in Vollbrand stehender Unterstand 6x4m festgestellt. Dieser wurde sehr schnell mit der Schnellangriffeinrichtung abgelöscht und ein Übergreifen auf Vegetation und angrenzenden Geräteschuppen verhindert. Um ausreichend Löschwasser am Einsatzort vorzuhalten, war die Abt. Reudern mit dem LF 8/6 und dem TSF-W im Einsatz.

Im Einsatz: LF 8/6 und TSF-W

13. März 2022: Melderalarm & Kleinbrand

Am späten Nachmittag des 13. März 2022 wurden wir durch die integrierte Leitstelle Esslingen zusammen mit der Abt. Stadtmitte zur ausgelösten Brandmeldeanlage der Medius Klinik Nürtingen alarmiert. Durch den Einsatzleiter konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da die Brandmeldeanlage durch einen mutwillig betätigten Handdruckmelder ausgelöst wurde. Somit war kein Einsatz durch die Feuerwehr erforderlich.

Kurz nach dem Einrücken wurden wir dann von Spaziergängern auf ein unbeaufsichtigtes Reisigfeuer im Bereich Kelterweg aufmerksam gemacht. Aufgrund der aktuell vorherrschenden Trockenheit wurde von der Führung entschieden, das Reisigfeuer abzulöschen, um ein unbemerktes Ausbreiten zu verhindern.

Im Einsatz: LF 8/6, Löschzug Abt. Stadtmitte

22. September 2021: Brand 1, Mülltonnenbrand

Am Vormittag des 22. September 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern in die Reuderner Straße zu einer Bushaltestelle alarmiert, an welcher eine Mülltonne brannte. Nach erster Erkundung durch den Einsatzleiter konnte festgestellt werden, dass die Mülltonne bereits durch Passanten gelöscht wurde und kein Einsatz der Feuerwehr notwendig war.

Im Einsatz: LF 8/6

16. August 2021: Brand 1, Mülleimerbrand

Zum zweiten Einsatz binnen 12 Stunden wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern am frühen Vormittag des 16. August 2021 alarmiert. Der Integrierten Leitstelle Esslingen wurde durch einen Passant mitgeteilt, dass an der Bushaltestelle West an der Reuderner Straße ein Mülleimer brennt. Durch das ausgerückte LF 8/6 wurde festgestellt, dass der Brand bereits erloschen war. Somit musste der Mülleimer durch die Feuerwehr lediglich gekühlt werden.

Im Anschluss wurde mit der Ortschaftsverwaltung Maßnahmen besprochen, welche eine weitere fahrlässige Brandstiftung verhindern könnten.

Im Einsatz: LF 8/6

09. August 2021: Brand 1, brennender Mülleimer

Am frühen Vormittag des 09. August 2021 wurden wir durch die Integrierte Leitstelle Esslingen zu einem brennenden Mülleimer zur Bushaltestelle West an der Reuderner Straße alarmiert. Durch die Kräfte der Feuerwehr wurde der brennende Mülleimer abgelöscht und im weiteren Verlauf gekühlt.

Im Einsatz: LF 8/6

27. Mai 2021: Brand 1, Brennende Blechtonne

Am frühen Morgen des 27. Mai 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern durch die Polizei Nürtingen zu einer brennenden Blechtonne in den Marbachweg alarmiert.

Vorort wurde der Inhalt der Blechtonne abgelöscht.

Im Einsatz: LF 8/6

13. Mai 2021: Brand 4, Altenheim Nürtingen

Durch die Brandmeldeanlage eines Altenheims in Nürtingen wurde am frühen Morgen des 13. Mai 2021 die Feuerwehr Nürtingen Abt. Stadtmitte alarmiert. Da sich nach erster Erkundung bestätigte, dass es sich um einen Brand am Außenbereich des Gebäudes handelte, wurden weitere Kräfte zur Einsatzstelle alarmiert.

Der Brand konnte durch die Feuerwehrkräfte schnell lokalisiert, bekämpft und abschließend gelöscht werden.

Neben umfangreiche Kräfte der Feuerwehr wurden auch eine Vielzahl von Rettungskräften der Malteser und des Deutschen Roten Kreuzes alarmiert, um eine mögliche hohe Anzahl von zu Betreuenden oder Verletzten zu versorgen.

Im Einsatz: LF 8/6, TSF-W, erweiterter Löschzug Abt. Stadtmitte, Abt. Hardt, Abt. Raidwangen und Abt. Zizishausen

05. November 2020, Brand 2, Starke Rauchentwicklung aus Wohngebäude

Am frühen Abend des 05. November 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Stadtmitte und Abt. Reudern zu einer starken Rauchentwicklung aus einem Wohngebäude in die Kirchstraße nach Nürtingen alarmiert. Vorort konnte durch den Einsatzleiter schnell erkundet werden, dass die Rauchentwicklung von einem betriebenen Grill ausging und der Einsatz schnell abgebrochen werden konnte.

Im Einsatz: LF 8/6, Löschzug Abt. Stadtmitte

Symbolbild