03. September 2022: Brand 3, Gebäudebrand

Am Nachmittag des 03.09.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern und Abt. Stadtmitte zu einem Gebäudebrand in die Zittelmannstraße alarmiert. Als die ersten Kräfte der Abt. Reudern eintrafen, brannte hinter einem Einfamilienhaus ein angebauter Holzschuppen in Vollbrand. Der Brand hatte bereits auf die angrenzende Garage übergegriffen und das Einfamilienhaus massiv bedroht. Während sich der Löschzug der Abt. Stadtmitte im Bereitstellungsraum positionierte, wurden durch die Abt. Reudern 2 Löschrohre im Innen- und Außenbereich vorgenommen. Die Löschmaßnahmen zeigten schnell Wirkung und der Brand konnte zügig abgelöscht werden.

Im Einsatz: LF 8/6, TSF-W, erweiterter Löschzug Abt. Stadtmitte, Polizei Nürtingen, Rettungsdienst, DRK-Bereitschaft Nürtingen

29. August 2022: Hilfeleistung 1, Ölspur

Nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Reuderner Straße / Stephanstraße wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern am späten Abend des 29.08.22 zu auslaufenden Betriebsmittel alarmiert. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden schnellstmöglich gebunden, da die Gefahr bestand, dass diese in die Kanalisation gelangen könnten.

Im Einsatz: TSF-W, Anhänger

31. Juli 2022: Melderalarm Mdius Klinik Nürtingen

Am Abend des 31. Juli 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Stadtmitte und Abt. Reudern zur ausgelösten Brandmeldeanlage der Medius Klinik Nürtingen alarmiert. Bei der ersten Erkundung wurde festgestellt, dass der Alarm durch mutwillig betätigte Handdruckmelder ausgelöst wurde. Somit war kein Einsatz durch die Feuerwehr notwendig und die Kräfte konnten wieder einrücken.

Im Einsatz: LF 8/6 Abt. Reudern, erweiterter Löschzug Abt. Stadtmitte

30. Juli 2022: Hilfeleistung 2, Verkehrsunfall

Am späten Abend des 30. Juli 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern zu einem Verkehrsunfall in die Reuderner Straße alarmiert. Durch die bereits 8min nach Alarmierung eintreffenden Fahrzeuge LF 8/6 & TSF-W der Abt. Reudern wurde ein PKW festgestellt, welcher in der Wand der ehemaligen Kreissparkasse steckte. Daneben stand ein PKW, welcher von dem ursächlichen PKW von der Straße geschoben wurde. Durch die Kräfte der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsmittel aufgenommen. Außerdem wurde in Absprache mit dem Besitzer des beschädigten Gebäudes im Inneren mit dem neu beschafften Türöffnungswerkzeug Türen geöffnet um den Zustand des Gebäudes feststellen zu können. Abschließend wurde das beschädigte Gebäude durch eine ortsansässige Zimmerei gesichert und das Unfallfahrzeug durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.

25. Juli 2022: Brand 3, Melderalarm

Am späten Vormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern und Abt. Stadtmitte zu einer intern ausgelösten Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs alarmiert, welche durch eine Sicherheitsfirma der Integrierten Leitstelle Esslingen gemeldet wurde. Vorort wurde festgestellt, dass die Anlage durch Revisionsarbeiten ausgelöst wurde, weshalb kein Eingreifen durch die Feuerwehr notwendig war.

Im Einsatz: LF 8/6, Löschzug Abt. Stadtmitte

27. Juni 2022: Führungsalarm, Türöffnung

Am frühen Abend des 27. Juni 2022 wurde die Führung der Frweilligen Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern und Türöffnungsgruppe Abt. Stadtmitte in den Reuderner Fliederweg zur Notfalltüröffnung alarmiert. Während dem Ausrücken konnte der Einsatz abgebrochen werden, da der bereits eingetroffene Rettungsdienst einen alternativen Zugang schaffen konnte.

25. Mai 2022: Brand 2, außerorts

Am späten Nachmittag des 25. Mai 2022 wurde die Frewillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern zu einem brennenden Unterstand in das Gewand Säer alarmiert. Vorort wurde ein in Vollbrand stehender Unterstand 6x4m festgestellt. Dieser wurde sehr schnell mit der Schnellangriffeinrichtung abgelöscht und ein Übergreifen auf Vegetation und angrenzenden Geräteschuppen verhindert. Um ausreichend Löschwasser am Einsatzort vorzuhalten, war die Abt. Reudern mit dem LF 8/6 und dem TSF-W im Einsatz.

Im Einsatz: LF 8/6 und TSF-W

06. Mai 2022: Hilfeleistung 1, Ölspur B297

Am späten Abend des 06. Mai 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern zu einer Ölspur auf die Reuderner Straße in Fahrtrichtung Nürtingen alarmiert. Die Ölspur wurde abgestreut und Gefahrschilder aufgestellt.

Im Einsatz: TSF-W, SW 2000, Anhänger

04. Mai 2022: Hilfeleistung 1, Ölspur B297

Am frühen Abend des 04. Mai 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern zu einer Ölspur auf die Reuderner Straße in Fahrtrichtung Kirchheim alarmiert. Die Ölspur wurde durch die Feuerwehr abgestreut und Gefahrschilder aufgestellt.

Im Einsatz: TSF-W, SW 2000, Anhänger

22. April 2022: Brand 2, Melderalarm

Am Nachmittag des 22.04.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen Abt. Stadtmitte und Abt. Reudern zur ausgelösten Brandmeldeanlage der Medius Klinik Nürtingen alarmiert. Vorort konnte kein Brandereignis festgestellt werden. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig und alle Kräfte rückten wieder ein.

Im Einsatz: LF 8/6, Löschzug Abt. Stadtmitte